Hilfsnavigation

Navigation
Kindertagesstätten
© micromonkey / Fotolia.com 

Kindertagesstätte Bergstadt Lautenthal

KINDERGARTEN REGENBOGEN

Leitung: Nicole Bügener

Das Team:

Nicole Bügener - Elke Immenroth - Nadine Groß - Melanie Schulze - Heike Knoll - Anna Maitz

Aktuelle Informationen

KiTa-Gebühren während des derzeit anhaltenden Lockdowns

Seit dem 11.01.2021 ist der Betrieb der Kindertagesstätten durch die Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen landesweit untersagt. Ausgenommen hiervon ist die Betreuung in so genannten Notgruppen.

Für die Inanspruchnahme dieser Betreuung werden weiterhin Gebühren erhoben. Sofern Erziehungsberechtigte jedoch ihre Kinder seit dem 11.01.2021 zu Hause betreuen, erfolgt ab diesem Zeitpunkt keine Gebührenerhebung. Ab 01.02.2021 wird daher zunächst der Einzug der Kindertagesstättengebühren ausgesetzt. Am Ende des Lockdowns erfolgt dann in jedem Fall eine Spitzabrechnung.



Ab 11.01.2021 wechseln die Kindertageseinrichtungen in das Szenario C und sind damit im Grundsatz geschlossen. Es wird allerdings eine Notbetreuung von bis zu 50 % der Gruppengröße angeboten.

Die Notbetreuung ist unter Berücksichtigung der vorhandenen Kapazitäten und auf das notwendige und epidemiologisch vertretbare Maß begrenzt. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen,

  • bei denen mindestens eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter in betriebsnotwendiger Stellung in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichen Interesse tätig ist,
  • bei denen ein Unterstützungsbedarf, insbesondere ein Sprachförderbedarf, besteht sowie
  • die zum kommenden Schuljahr schulpflichtig nach § 64 Absatz 1 Satz 1 Niedersächsisches Schulgesetz werden.

Außerdem sollen auch besondere Härtefälle, z. B. für Kinder, deren Betreuung aufgrund einer Entscheidung des Jugendamtes zur Sicherstellung des Kindeswohls erforderlich ist, bei der Notbetreuung zugelassen werden.

Für die Auslegung des unbestimmten Rechtsbegriffs „Berufszweig von allgemeinem öffentlichen Interesse“ wird das Kultusministerium eine Liste der entsprechenden Berufsgruppen in den FAQ hinterlegen.

Antrag Notbetreuung

Arbeitgeberbescheinigung kritische Infrastruktur

Arbeitgeberbescheinigung nicht kritische Infrastruktur


Über uns

Die Kindertagesstätte in der Bergstadt Lautenthal verfügt über eine altersübergreifende Vormittagsgruppe mit höchstens 25 Kindern von der Vollendung des zweiten Lebensjahres bis zur Einschulung und über eine altersübergreifende Vormittagsgruppe mit höchstens 20 Kindern von der Vollendung des ersten Lebensjahres bis zur Einschulung.

Unsere Einrichtung führt regelmäßig Projekte und Aktionen durch, in denen kindgerecht Wissen vermittelt wird. Wir verfügen über ein großes naturnahes Außengelände sowie über großzügige Raumverhältnisse wie z. B. Turnhalle und Ruheraum. Der nahe gelegene Wald wird oft für Ausflüge genutzt. Es wird auch ständig ein festes Schulanfänger-Programm durchgeführt und auf einen stetigen Austausch zwischen Eltern und Erziehern großen Wert gelegt.

Alle Einzelheiten über unsere Kindertagesstätte entnehmen Sie bitte der Konzeption, die Sie als pdf-Dokument auf der rechten Seite finden.

Öffnungszeiten


Unsere Kindertagesstätte ist ganzjährig (mit Ausnahme von drei Wochen in den Sommerferien und einer Woche in den Weihnachtsferien) geöffnet.

Die Regelöffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr oder alternativ bis 14.00 Uhr bzw. bis 16.00 Uhr. Je nach Bedarfssituation können Frühdienste von 07.00 Uhr bis 08.00 Uhr bzw. von 07.30 Uhr bis 08.00 Uhr angeboten werden.

Aktuell Schließzeiten


Weihnachtsferien 2020: 
23.12.2020 - 03.01.2021

Himmelfahrt 2021: 
14.05.2021

Sommerferien 2021:
16.08.2021 - 03.09.2021

Weihnachtsferien 2021: 
23.12.2020 - 31.12.2021

Kontakt

Kindertagesstätte Bergstadt Lautenthal
Stadt Langelsheim
Telefon: 05325 4623
Ilona Rudatis
Amt für Ordnung und Soziales
Kindertagesstätten, Rentenangelegenheiten
Telefon: 05326 504-49
Fax: 05326 504-44
E-Mail oder Kontaktformular