Hilfsnavigation

 

Navigation
Außenansicht Rathaus Langelsheim
© Stadt Langelsheim 

Stellenangebote

Bei Bedarf werden Ihnen hier externe Stellenangebote der Stadt Langelsheim angezeigt.

Die Stadt Langelsheim ist ein attraktiver Arbeitgeber und bietet einen krisensicheren, konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst. Es erfolgt eine pünktliche Bezahlung entsprechend der tariflichen Regelungen einschließlich einer Jahressonderzahlung und der Möglichkeit einer Leistungsprämie. Darüber hinaus gibt es eine betriebliche Altersvorsorge. Die Arbeitszeiten in der Verwaltung können sehr flexibel in hoher Eigenverantwortung erbracht werden, auch mobiles Arbeiten ist grundsätzlich möglich. Arbeitsfreie Wochenenden sind in allen Bereichen der Regelfall. Der Urlaub beträgt jährlich sechs Wochen. Das Verwaltungsgebäude ist in 2021 energetisch modernisiert worden. 

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht die in der Randspalte genannte Person zur Verfügung. Die jeweiligen fachlichen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie innerhalb des Textes der jeweils ausgeschriebenen Stelle.


Schwerbehinderte oder denen gleichgestellte Bewerbende werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Eine Berücksichtigung der Schwerbehinderung/Gleichstellung ist nur möglich, wenn diese bereits in der Bewerbung mitgeteilt und nachgewiesen wird. Die Angabe ist freiwillig!


Sachbearbeitung Bauamt (männlich, weiblich, divers)

Für die Verwaltung der städtischen Liegenschaften sowie die Unterstützung des Büros des Wasserwerkes suchen wir eine Fachkraft.

Folgende Aufgaben warten auf Sie:

  • Kontakt mit Kaufinteressentinnen und Kaufinteressenten städtischer Bauplätze
  • Vorbereitende Handlungen für die Beurkundung von Grundstückskaufverträgen durch externe Notariate
  • Bearbeitung von Anträgen städtischer Förderprogramme (Kinderbonusprogramm, Fassadenprogramm)
  • Abrechnung von Versicherungen und Abgaben der städtischen Liegenschaften
  • Unterstützung der Leitung des Wasserwerks bei Bürotätigkeiten

Das bringen Sie mit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als

  • Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) oder Verwaltungswirt/in (m/w/d) oder
  • Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r (m/w/d)

verfügen.

Alternativ können sich auch Personen mit einer dreijährigen büroorientierten Ausbildung mit der Bereitschaft bewerben, nebendienstlich den Angestelltenlehrgang I zum Erwerb der erforderlichen Qualifikation nachzuholen.

Wenn sie darüber hinaus

  • Lust haben, Teil unseres netten Teams zu werden,
  • eigenständig und pragmatisch denken und arbeiten,
  • gern kommunizieren,
  • über sichere Grundkenntnisse im Umgang mit der MS-Office-Standardsoftware und gute Deutschkenntnisse verfügen und
  • bestenfalls schon über Erfahrungen im Bereich Grundstücksverwaltung haben,

freuen wir uns umso mehr, Sie kennenzulernen.

Mit diesem Angebot möchten wir Sie überzeugen:

  • ein krisensicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • eine Beschäftigung in Vollzeit mit 39 Wochenstunden
  • jährlich 6 Wochen Erholungsurlaub
  • eine Eingruppierung bis zu Entgeltgruppe E 6 TVöD und Anerkennung von Berufserfahrung bei der Stufenlaufzeit
  • eine leistungsorientierte Sonderzahlung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit der Möglichkeit von Homeoffice und flexiblen Arbeitszeiten
  • flache Hierarchien und wertschätzender Umgang
  • hervorragende Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • ein herzliches Willkommen in unserem engagierten und motivierten Team

 

Sprechen Sie uns gern an:

Inhaltliche Fragen beantworten gerne der stellvertretende Bauamtsleiter Frank Hahne

Sie sind interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 26.07.2024

in Papierform an die Stadt Langelsheim, Innere Dienste, Harzstraße 8, 38685 Langelsheim (bitte keine Originale, Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet) 

Pädagogische Kraft (männlich, weiblich, divers) für die Krippe in Wolfshagen im Harz 

Für die Betreuung am Vormittag in der Ganztagsgruppe der Krippe in Wolfshagen im Harz suchen wir eine Fachkraft.

Folgende Aufgaben warten auf Sie:

  • pädagogische Betreuung von 15 Kindern im Alter bis drei Jahren, dazu gehört eine Eingewöhnung nach Berliner Modell
  • Planen, Durchführen und Reflektieren der Gruppenarbeit
  • Dokumentation der pädagogischen Arbeit
  • Führen von Gesprächen mit Sorgeberechtigten und deren Beratung
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen und Teamtagen
  • Praxisbetreuung von Praktikantinnen und Praktikanten

Das bringen Sie mit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als

  • staatlich anerkannte/r Erzieher/in (m/w/d)
  • staatlich anerkannte/r Heilpädagogin/Heilpädagoge (m/w/d)
  • staatlich anerkannte/r Heilerziehungspfleger/in (m/w/d)
  • sozialpädagogische/r Assistent/in (m/w/d)
  • staatl. geprüfte Sozialassistentin / staatl. geprüfter Sozialassistent mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik (m/w/d)
  • oder Kinderpfleger/in (m/w/d)

verfügen.

Mit diesem Angebot möchten wir Sie überzeugen:

  • eine Beschäftigung mit 22 Wochenstunden und einer grundsätzlichen Arbeitszeit am Vormittag, wobei hiervon 5 Stunden als Vertretungsreserve auch zu anderen Zeiten abgefragt werden
  • ein wunderbares Team mit vielen Fachkräften zum Austausch
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • jährlich 6 Wochen Erholungsurlaub
  • eine Eingruppierung bis zu Entgeltgruppe S 8a TVöD-B sowie Anerkennung von Berufserfahrung bei der Stufenlaufzeit
  • eine leistungsorientierte Sonderzahlung
  • eine betriebliche Altersvorsorge

Sprechen Sie uns gern an:

Inhaltliche Fragen beantworten gerne die Leitung der Krippe Frau Graap oder ab dem 15.07.2024 die Sachgebietsleitung für den Bereich Soziales, Frau Boos.

Sie sind interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 19.07.2024

  • als PDF-Datei per E-Mail an bewerbung@langelsheim.de oder

in Papierform an die Stadt Langelsheim, Innere Dienste, Harzstraße 8, 38685 Langelsheim (bitte keine Originale, Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet) 

Ingenieur/in (männlich, weiblich, divers) der Fachrichtung Tief-, Straßen-, Wasserbau, Verkehrswesen, Siedlungswasserwirtschaft oder vergleichbar oder alternativ staatl. geprüfte/n Techniker/in oder Meister/in (m/w/d) der Fachrichtung Tiefbau, Abwasser oder ähnlich für den Bereich Abwassertechnik/Straßenbau  

Wir suchen:

Eine/n Bau- oder Umweltingenieur/in (m/w/d) oder Techniker/in / Meister/in (m/w/d) der Fachrichtung Tief-, Straßen-, Wasserbau, Verkehrswesen, Siedlungswasserwirtschaft oder ähnlich

Sie haben Lust auf eigene Projekte? Prima, bei uns warten spannende Aufgaben auf Sie:

  • eigene Abwasser- und Verkehrswegeprojekte
  • externe Verkehrswegeprojekte mit städtischem Anteil
  • Unterhaltung und Ausbau unserer Gewässer
  • Hochwasserschutzmaßnahmen
  • Steuerung externer Ingenieurbüros

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie:

  • über ein abgeschlossenes Studium als Ingenieur/in oder vergleichbar (Diplom (FH)/Bachelor/Master) oder einen Abschluss als staatlich geprüfte/r Techniker/in oder Meister/in im Bereich Tiefbau/Straßenbau oder Wasserbau verfügen
  • MS-Office anwenden können
  • gern kommunizieren
  • eine Fahrerlaubnis der Klasse B besitzen
  • Lust haben, Teil unseres tollen Teams zu werden
  • Herausforderungen annehmen
  • gute Deutschkenntnisse haben

Mit diesem Angebot möchten wir Sie überzeugen:

  • ein krisensicherer Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • Möglichkeit der Verbeamtung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • jährlich 30 Tage Erholungsurlaub
  • moderne, technische Ausstattung
  • Arbeit in Voll- oder Teilzeit
  • Tariflicher Entgeltanspruch und Anerkennung von Berufserfahrung bei der Stufenlaufzeit
  • flache Hierarchien und wertschätzender Umgang
  • vielfältige Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten und Homeoffice
  • betriebliche Altersvorsorge
  • ein herzliches Willkommen in unserem Team

 Sprechen Sie uns gern an:

Sie sind interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung

  • als PDF-Datei per E-Mail an bewerbung@langelsheim.de oder
  • in Papierform an die Stadt Langelsheim, Innere Dienste, Harzstraße 8, 38685 Langelsheim (bitte keine Originale, Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet)


Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet. Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie unter Impressum & Datenschutz.

Kontakt

Markus Freitag
Amt für Innere Dienste
Stellvertretender Amtsleiter Innere Dienste
Telefon: 05326 504-70
Fax: 05326 504-77
E-Mail oder Kontaktformular

Dokumente

weitere Infos

Wohin mit meinen Bewerbungsunterlagen
Bewerbungen können als PDF-Datei per E-Mail an bewerbung@langelsheim.de oder schriftlich an die Stadt Langelsheim, Innere Dienste, Harzstraße 8, 38685 Langelsheim versandt werden.

Sollten Sie Unterlagen in Papierform einreichen, senden Sie bitte keine Originale zu. Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nicht zurückgesendet. Vorstellungskosten (zum Beispiel Anreise- oder Übernachtungskosten) werden von uns nicht übernommen.