Hilfsnavigation

Navigation
Rathaus Langelsheim
© Stadt Langelsheim 

Stellenangebote

Bei Bedarf werden Ihnen hier externe Stellenangebote der Stadt Langelsheim angezeigt.

Sachbearbeitung Personal und Organisation

Für den Bereich Personal und Organisation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeiterin oder einen Sachbearbeiter (männlich, weiblich, divers). Es handelt sich um eine befristete Stelle mit derzeit 19,5 Wochenstunden. Ab dem 01.01.2020 ist aufgrund einer sich abzeichnenden Aufgabenübertragung vorbehaltlich der politischen Entscheidungen hierzu eine Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit um 3,9 Wochenstunden auf dann 23:24 Wochenstunden vorgesehen. Die Stelle ist sachlich begründet bis zum 31.03.2022 befristet.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind die Koordination des Datenschutzes bei der Stadt Langelsheim (die Aufgabe des Datenschutzbeauftragten ist extern vergeben) und die Überarbeitung von Organisationsplänen. Daneben fallen für den Bereich der Organisation Mitarbeiten bei der Arbeitssicherheit sowie der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes an. Zudem erfolgt eine Unterstützung für abgegrenzte Personalangelegenheiten.

Für die Wahrnehmung der Aufgabe wird eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, die Befähigung für das 2. Einstiegsamt der 1. Laufbahngruppe, Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemals mittlerer allgemeiner Verwaltungsdienst) oder ein Angestelltenlehrgang I vorausgesetzt. Alternativ können sich Bewerberinnen oder Bewerber mit einer mindestens dreijährigen einschlägigen Berufsausbildung (z. B. als Personaldienstleistungskauffrau oder -mann) bewerben.

Neben der beruflichen Qualifikation erwarten wir die Fähigkeit, selbstständig und strukturiert zu arbeiten. Grundkenntnisse in MS-Office-Produkten werden vorausgesetzt. Erfahrungen im Bereich Datenschutz sind wünschenswert.

Arbeitsfreie Wochenenden sind bei uns ebenso selbstverständlich wie eine sehr flexible, eigenverantwortliche Arbeitszeitgestaltung im Rahmen unserer bestehenden Arbeitszeitregelung.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe E 7 TVöD, die Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer individuellen einschlägigen Vorerfahrung.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen zur Tätigkeit oder zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen Herr Freitag zur Verfügung.

Die schriftliche Bewerbung (bitte keine E-Mail) ist an die Stadt Langelsheim, Harzstraße 8, 38685 Langelsheim bis zum 25.10.2019 zu richten.

KfZ-Mechaniker/in bzw. KfZ-Mechatroniker/in

Als Unterstützung für unsere Beschäftigten in der Werkstatt des städtischen Bauhofes wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n KfZ-Mechaniker/in bzw. KfZ-Mechatroniker/in (männlich, weiblich, divers).

Ihre Aufgabe sind Inspektions-, Wartungs- und Reparaturarbeiten an den Fahrzeugen der Stadt Langelsheim inkl. der Feuerwehren in der Werkstatt des Bauhofes inklusive der anfallenden Arbeiten wie Ermittlung von Fremdkosten oder die Beschaffung des notwendigen Materials nach Weisung. Darüber hinaus werden Fremdreparaturen einschließlich der Reparaturarbeiten an den Geräten der Grünfläche und des Bauhofes überwacht. Zudem ist die Bedienung des städtischen LKW, des Laders und des Unimogs sowie der Kehrmaschine (Rechtslenker!) der Stelleninhaberin oder dem Stelleninhaber zugewiesen.

Für die Wahrnehmung der Aufgabe wird eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kraftfahrzeugmechaniker/in oder Kraftfahrzeugmechatroniker/in vorausgesetzt. Alternativ können sich Bewerberinnen oder Bewerber mit einer gleichartigen, mindestens dreijährigen einschlägigen Berufsausbildung bewerben.

Neben der beruflichen Qualifikation ist zwingende Voraussetzung der Besitz der Fahrerlaubnisklasse CE zum Führen von Kraftfahrzeugen über 7,5 Tonnen und Anhängern über 750 Kilogramm.

Im Bedarfsfall ist auf der Stelle Winterdienst im Rahmen eines Einsatzplanes zu leisten.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe E 5 TVöD, die Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer individuellen einschlägigen Vorerfahrung. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt berücksichtigt.

Bei Rückfragen zur Tätigkeit können Sie sich an Herrn Wiechmann wenden. Als Ansprechpartner für personelle Fragen steht Ihnen Herr Freitag zur Verfügung.

Die schriftliche Bewerbung (bitte keine E-Mail) ist an die Stadt Langelsheim, Harzstraße 8, 38685 Langelsheim bis zum 25.10.2019 zu richten.

Ausbildungsstelle für Verwaltungsbeamte

Die Stadt Langelsheim stellt zum

01. August 2020

einen Ausbildungsplatz als Verwaltungswirt (m/w/d) zur Verfügung. Dabei wird die Laufbahnbefähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 1 (ehem. mittlerer Verwaltungsdienst) erworben. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Das erste Jahr der Ausbildung erfolgt in einem öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnis als Dienstanfängerin bzw. Dienstanfänger, im Anschluss daran folgt ein zweijähriger Vorbereitungsdienst als Stadtsekretäranwärterin bzw. Stadtsekretäranwärter im Beamtenverhältnis auf Widerruf.

Erwartet wird mindestens der erweiterte Sekundarabschluss I mit guten Noten insbesondere in den Fächern Deutsch, Mathematik und Politik. Außerdem ist die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der EU zwingende Voraussetzung. Darüber hinaus ist gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen wichtig. Während der Ausbildung wird ein freundliches Auftreten gegenüber den Mitarbeitenden aber auch dem Kundenverkehr erwartet.

Im praktischen Teil der Ausbildung werden verwaltungsrechtliche Entscheidungen erarbeitet, Anträge entgegengenommen und bewilligt oder abgelehnt. Auch der Außendienst mit den Beschäftigten des Bauamtes oder des Ordnungsamtes sowie das Erstellen von Tabellenkalkulationen sind Teil der Ausbildung. Der theoretische Unterricht findet im Niedersächsischen Studieninstitut in Braunschweig statt. Dort wird insbesondere der Umgang mit Gesetzestexten gelehrt, aber auch wirtschaftsbezogene Fächer stehen auf dem Stundenplan.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Kopien der letzten Schulzeugnisse und ggf. sonstigen Leistungsnachweisen richten Sie bitte bis zum

20. Oktober 2019

an die Stadt Langelsheim, Amt für Innere Dienste, Harzstraße 8, 38685 Langelsheim. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung nicht per E-Mail.

Bitte halten Sie sich als Termin für den Einstellungstest den Nachmittag des 05.11.2019 frei. Die Bewerberinnen und Bewerber mit den besten Ergebnissen erwartet ein Bewerbungsgespräch am Nachmittag des 11.11.2019 oder 12.11.2019.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet. Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie unter Impressum & Datenschutz.

Kontakt

Markus Freitag
Innere Dienste
Sachgebietsleitung Personal und Organisation
Telefon: 05326 504-70
Fax: 05326 504-77
E-Mail oder Kontaktformular